Informationen zum Schulschreiben

Veröffentlicht: Freitag, 10. Oktober 2014

Betreff: Informationen zum Schreiben der Schule vom 10. und vom 29.9.2014

 

Liebe Elternvertreter/innen der Volksschule!

 

Ich wollte Sie auf diesem Weg noch vor der GV am 15.10.2014 nach dem Schulforum über die Vorgehensweise des Elternvereins rund um die Schließung des Schwimmbades informieren. Wie Sie hoffentlich schon von der Infotafel bzw. der Homepage des Elternvereins der VS entnehmen konnten, wurde alle Elternvereine (auch NMS und Gymnasien) erst am Tag vor der Versendung des ersten Schreibens, am 10.9. durch Hr. Kröner (im Auftrag des Schulerhalters/Ordens) erstmals kurz informiert. Daraufhin haben sich wir als die Vorsitzenden der Elternvereine darauf verständigt, künftig gemeinsam und in Absprache gemeinsam (und nicht jeder Schulzweig für sich) die Gespräche betreffend der künftigen Vorhaben mit dem Schulerhalter zu führen. Am 25.9. gab es das erste Treffen an dem neben Hr. Kröner, die drei Vorsitzenden und jeweils ein Stellvertretern sowie DI. Gessl vom Absolventenverein teilgenommen haben, nähre Infos diesbezüglich auf der GV. Der EV VS hat schon zuvor beschlossen den Schulerhalter zur GV einzuladen (siehe Tagesordnung).

 

 

Leider hat uns Hr. Kröner für diesen Termin (25.9.2014) abgesagt da er dienstlich nicht in Wien ist, es gibt aber einen ERSATZTERMIN, zu dem alle Elternvertreter/innen der VS eingeladen werden. Hr. Kröner hat mir versprochen an diesem Abend nicht nur die Planungen und Vorhaben der Schule zu erklären und zu erläutern sondern sich auch denFragen der Elternvertreter/innen zu stellen.

 

Das Informationsgespräch mit Hr. Kröner wird am Dienstag, 28.10.2014 stattfinden

 

(voraussichtlich im Medienraum der VS, Uhrzeit legen wir bei der GV fest).

 

Um Sie alle weiter informieren zu können würde ich sie ersuchen mir Ihre email-Adressen zukommen zu lassen (diese habe ich leider nur von den wenigsten Elternvertreter/innen).

 

Für den Elternverein

 

Dr. Thomas Reichl, Vorsitzender EV VS